2. August 2018
von Thomas Will
Kommentare deaktiviert für Training für 2019

Training für 2019

Liebe Radlerinnen, liebe Radler,

ich weiß zwar nicht, ob ihr gestern der Hitze getrotzt habt und die Einrolltour stattfand – wir (Carmen und ich) sind gefahren – zwar nicht in der Mainspitze, dafür aber auf Bornholm. Am Sonntag schon 60 Kilometer und 600 Höhenmeter – gestern dann 75 Kilometer und 760 Höhenmeter (meine Frau kennt keine Gnade und findet jeden “Berg” auf Bornholm. Sonst ist es aber eine tolle Insel, mit sehr sehr interessanten Radwegen.

Carmen und ich sind nach dem 18. August wieder im Lande und mit dabei.

Bis dahin liebe Grüße
Thomas

20. Juli 2018
von Thomas Will
Kommentare deaktiviert für EuroRadler-Tour 2019

EuroRadler-Tour 2019

Liebe Radlerinnen und Radler,

geschafft – das Gerüst unserer Tour 2019 steht – mit den genauen Daten – den Kosten und der Strecke (alle Hotels, bis auf zwei auf Korsika sind gebucht und bestätigt!!).

Ausschreibung

Jetzt liegt es an euch die passende Option herauszusuchen und euch anzumelden. Das muss nicht in den nächsten Tagen sein, lasst euch Zeit, die Fährportale für 2019 öffnen erst im Spätherbst.

Anmeldeformular

Trotzdem: ich habe in den Hotels maximal 16 Betten in Option – sie sind uns sicher – aber nicht immer in Einzel- und Doppelzimmern – es gibt unterwegs auch mal Dreibett- oder Vierbettzimmer oder eines mit „Durchgang“. Bei einem Besuch der Hotelseiten werdet ihr feststellen, dass wirklich sehr gute Häuser dabei sind – oft mit Schwimmbad oder direkt am Strand/See.

Für die genauen Etappenverläufe hätte ich gerne noch Zeit bis in den Herbst, auch wegen der Sehenswürdigkeiten unterwegs. Aber: da habe ich schon ein paar tolle Ideen; so dass die Tour auch für „Begleiter“ besonders interessant sein könnte.

Vorläufiges Roadbook

Herzliche Grüße
Thomas

8. Juli 2018
von Thomas Will
Kommentare deaktiviert für Neuigkeiten

Neuigkeiten

Liebe Radlerinnen und Radler,

es gibt eine ganze Menge an neuen Informationen, die ich euch heute gerne zukommen lassen möchte:

  1. Gerhard Burth ist mit dem Fahrrad in Ungarn unterwegs und grüßt uns alle recht herzlich vom Balaton.
  2. Am kommenden Freitag (13. Juli) ist wieder „Einrolltour“. Einmal mehr sollen wir an diesem Tag in Walldorf bei Rot-Weis zu Gast sein. Los geht es wie immer um 18 Uhr im Hessenring. Nachdem wir am vergangenen Donnerstag nur eine sehr kleine Gruppe waren, wäre es schön, wenn wir in einer größeren Formation nach Walldorf radeln könnten.
  3. Azoren: leider gibt es keine guten Nachrichten. Die Schiffsverbindung gestaltet sich mehr als schwierig. Alle Aktivitäten (Reisebüro, Internet, Botschaft, Fremdenverkehrsamt, Redereien von Frachtunternehmen, Teilkreuzfahren, persönliche Nachfragen von Harald in Portugal, ……) haben zu keinem Erfolg geführt. Seit drei Wochen ist ein portugiesischer Bekannter aktiv. Auch er hatte bisher keinen Erfolg. Eine letzte Aktionen läuft nun auf den Azoren direkt – aber die Chancen sehen wohl schlecht aus. Also haben wir über eine Alternative nachgedacht und auch bei den letzten Einrolltouren darüber gesprochen.
  4. Alternativtour 2019: Mittwoch, 29. Mai bis Sonntag, 23. Juni 2019 (in diesen 3 ½ Wochen liegen drei Feiertage)

Wir starten in Bischofsheim und radeln über die Schweiz nach Genua (Mittwoch, 29. Mai bis Mittwoch, 5. Juni 2019) – 890 Kilometer an 8 Tagen

Am Mittwoch, 5. Juni schiffen wir uns abends in Genua ein und erreichen Korsika am Donnerstag, 6. Juni 2019.

Radtour durch Korsika von Nord nach Süd mit Etappen an der Küste und im Bergland (Donnerstag, 6. Juni bis Sonntag, 9. Juni).

Am Montag, 10. Juni setzen wir nach Sardinien über (Tagesfähre, eine Stunde) und sind am späten Vormittag in Sardinien.

Radtour durch Sardinen von Nord nach Süd mit Etappen an der Küste und im Bergland (Montag, 10. Juni bis Freitag, 14. Juni 2019)

Am Freitag, 14. Juni schiffen wir uns abends in Cagliari ein und kommen am Samstag, 15. Juni in Sizilien an.

Von Samstag, 15. Juni bis Montag, 17. Juni radeln wir durch den Süden von Sizilien und setzen  am Dienstag, 18. Juni (Tagesfähre 90 Minuten) nach Malta über.

Von Dienstag, 18. Juni bis Freitag, 21. Juni erkunden wir die Inselgruppe.

Danach geht es zurück in die Mainspitze. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten:

  1. Flug von Valetta aus direkt nach Frankfurt
  2. Bahnfahrt von Catania aus nach Mainz (22 Stunden, Nachtzug)
  3. Fährfahrt von Palermo nach Genua (bietet sich für Bus/Hänger an, falls wir Busbegleitung haben)

Natürlich gibt es auch bei dieser Tour wieder verschiedene Optionen:

  1. Genuatour
  2. Ein-/Ausstieg auf einer der Inseln
  3. Gesamttour

Überlegt einfach, was für euch in Frage kommt und gebt mir eine kurze Rückmeldung. Über die Sommerferien mache ich mich dann an die Planung – wenn es nicht doch noch ein Azorenwunder gibt.

Thomas